Qualität, auf die Sie bei AirCare-Intensiv bauen können:

24 Stunden Erreichbarkeit
Tel: 02505/8090 oder 0159 06406887

Nur fachlich bestens ausgebildete, examinierte Pflegefachkräfte

Professionelle 24h- Intensivpflege

Moderne und zeitgemäße Intensivpflegebereiche (WG´s)

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
- AirCare.Intensiv
oder auf Instagram
- aircareintensiv

Pflegefachmann und Pflegefachfrau (m/w/d) - Die neue Ausbildung mit Zukunft.

Pflegefachmann und Pflegefachfrau (m/w/d) - Die neue Ausbildung mit Zukunft.

Wir, das Gezeitenland AirCare-Intensiv, sind ein Unternehmen, das sich auf die Beatmungs- und Intensivpflege spezialisiert hat. 

Wir sagen: Sie sind perfekt, so wie Sie sind.
Daher interessieren uns keine Äußerlichkeiten oder Nebensächlichkeiten wie Tattoos. 
Einzig und allein die "Größe" Ihres Herzens und Sie als Mensch zählen. 

Die Ausbildung im Überblick:

Dauer:
  • Die Ausbildung zum Pflegefachmann und zur Pflegefachfrau dauert 3 Jahre
Beginn: 

Da wir mit mehreren Pflegeschulen kooperieren, startet bei uns die Ausbildung mehrfach im Jahr. 
  • ab 01.08.2020 Ausbildungsstart in Emsdetten und Altenberge mit dem Bildungswerk ESTA Emsdetten
  • ab 01.04.2020 Ausbildungsstart in Emsdetten und Altenberge mit der Caritas Rheine
  • ab 01.04.2020 Ausbildungsstart in Ahlen mit dem Haus der Pflege Ahlen 
  • ab 01.04.2020 Ausbildungsstart in Ahlen mit der WBS- Schule in Hamm
  • ab 01.10.2020 Ausbildungsstart in Ahlen mit der WBS- Schule in Hamm 

Inhalt der Ausbildung:
  • Die Ausbildung umfasst den theoretischen und praktischen Unterricht mit einem Umfang von 2.100 Stunden.
  • Die praktische Ausbildung in einem Betrieb mit einem Umfang von 2.500 Stunden.
  • Die Ausbildung erfolgt im Wechsel von Abschnitten des theoretischen und praktischen Unterrichts in der Berufsfachschule sowie der praktischen Ausbildung in einem Pflegebereich.  Die praktische Ausbildung gliedert sich in Pflichteinsätze, einen Vertiefungseinsatz sowie weitere Einsätze- Die Pflegeschule unterstützt die praktische Ausbildung durch die Praktikumsbegleitung. 
Vergütung:
  • nach Vergütung von AirCare-Intensiv
Abschluss: 
  • die Bundesregierung hat die Ausbildung der Pflegeberufe neu geregelt. Ab dem 1. Januar 2020 gibt es in Deutschland einen neuen Pflegeberuf mit dem staatlich anerkannten Abschluss "Pflegefachfrau" bzw. "Pflegefachmann".
Was erwartet Sie bei AirCare-Intensiv: 
  • Vielseitige Aufgaben in einem professionellen Team
  • Anleitung und Begleitung deiner Ausbildung durch ausgebildete Praxisanleiter/-in
  • Wertschätzung von Anfang an, denn Sie sind unsere Zukunft
  • Arbeiten ohne Zeitdruck, denn bei uns steht der Patient im Mittelpunkt 
  • Attraktive Vergütung und Schichtzuschläge 
  • Zukunftssicher Beruf bei AirCare-Intensiv
  • gute Aufstiegschancen nach Ihrer Ausbildung

Das sollten Sie mitbringen:
  • mindestens eine abgeschlossene 10- jährige Schulausbildung oder
  • mindestens eine abgeschlossene 9- jährige Schulausbildung ( Hauptschulabschluss ) + eine abgeschlossene 2- jährige Berufsausbildung oder eine 1-jährige Berufsausbildung als Altenpflegehelfer/in oder Krankenpfleger/in
  • mindestens 16 Jahre alt sein 

Ihre Bewerbung sollte folgendes enthalten:
  • formloses Bewerbungsschreiben mit Begründung der Berufswahl
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des letztens Zeugnisses ggf. Schulabschluss
  • ggf. Nachweis über geleistete Praktika in Gesundheitseinrichtungen

Freie Ausbildungsplätze:
Ahlen:        noch Ausbildungsplätze vorhanden
Emsdetten: noch Ausbildungsplätze vorhanden
Altenberge: noch Ausbidungsplätze vorhanden

Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an Herr Christian Nestler. 

Hier sind unsere Daten für Ihre Bewerbung:

Christian Nestler
Hauptverantwortliche Pflegefachkraft
Personalrecruiting 

Mobil: 0159 06406886

Adresse: 
AirCare-Intensiv
Warendorfer Str. 10
59227 Ahlen 

Mail: nestler@gezeitenland-intensiv.de 

Bewerben ist bei uns ganz leicht.